Brigitte Grahsl

Ich lebe mit meiner Familie in Wien. In meinen Studien folgte ich meiner Leidenschaft für Sprachen, Kommunikation und Vermittlung: Ich habe Anglistik, Interkulturelle Kommunikation und Lehramt für Englisch und Französisch studiert. Vor der Geburt meiner Kinder unterrichtete ich als Englischlehrerin an einer Wiener AHS, und bin außerdem als Proofreader, Forschungsassistentin und Übersetzerin tätig.

In meiner Karenzzeit begann ich mich bei den Parents for future zu engagieren, mich intensiv mit Klimakommunikation zu beschäftigen, und startete diesen Blog. Dabei geht es nicht um Klimawissenschaft an sich, sondern darum, wie man andere Menschen für Klimaschutz begeistern kann. Ich arbeite im Kommunikationsteam vom Klimavolksbegehren, als Trainerin für Klimakommunikation beim Verein Hallo Klima! und habe zu dem Thema bereits beim Klimacamp bei Wien und im Lernraum von XR referiert. Wie alle Eltern möchte ich das Beste für meine Kinder, und dazu gehört auch ein stabiles Klima, das ihnen erlaubt in Frieden aufzuwachsen und ihre Talente zu entfalten.

Susanne Müller-Posch

Ich bin von Haus aus Vermittlerin: in meiner Arbeit als Übersetzerin, Lektorin, Texterin und Leiterin von Schreibworkshops, aber auch privat sehe ich mich oft in vermittelnder Rolle.
Mit meiner Familie lebe ich in Klagenfurt und Wien. Schon lange beschäftigt mich die Frage, wie man im Alltag nachhaltig leben kann – und auch, wie ich das unkompliziert und ohne moralischen Zeigefinger kommunizieren kann. Meiner Tochter möchte ich den Bezug zur Natur und zum Lauf der Jahreszeiten mitgeben, und ich möchte dazu beitragen, dass diese Natur auch später noch für sie lebenswert ist.